Category Archives: Eishockey (Ice hockey)

Die Disziplinarkommission der Extraliga begann, den Vorfall in Chomutov zu retten

Der Masseur Francis Mościce wenn die Gastmannschaft Kabinen angegriffen und traf mit den Stick Angreifer Kometen David Ostřížka und dann mit einem anderen Stürmer Jakub Koreis in einen Konflikt bekam verlassen, dass Mitspieler aufgetreten sofort.

„Wir fragten haben beide Vereine über die Zusammenarbeit in der Identität der Person festzustellen, wer Angriff begangen hatte, während jede Kamera oder andere Videoaufzeichnung des Vorfalls zu gewährleisten und die Menschen zu erreichen, die die Ereignisse miterlebt und ihre Klärung beitragen könnte „, sagte er Bare in einer Pressemitteilung des tschechischen Eishockey-Verbandes.

Richter Jan ein Pilz und Roman Svoboda hatte Vorfall anhand von Informationen aus Koreis aufgezeichnet zu schreiben, die der Assistent Kapitän Kometen ist.Sie selbst waren keine Zeugen der Veranstaltung und der Hauptveranstalter beantwortete ihre Frage, dass er nichts gesehen habe. Die Trainer Gäste Alois Hadamczik sie, aber nach dem Spiel das Foto auf Ihrem Mobil zeigte blauen Fleck auf Ostřížkových zurück.

„Wir haben einen gemeinsamen Raum für beide Teams, und als ich zu unserer Hütte nahe war, war ich in sie beobachtet Ich hörte ein Durcheinander von hinten, drehte mich um und nahm einen Stock in meine Schulter. Also ging ich schnell in die Kabine, und als ich wieder zurück kam, sah ich, dass der Mann noch einen Stock in dem Kopf Kuba Koreis setzen machen könnte „, beschrieben den Vorfall Website Kometen Ostřížek.

Mościce schien hoch zu bedrohen Strafe. “Ich freue mich, dass sich die Spieler in dieser Saison beruhigt haben, aber wir mussten nicht aufhören.Aber wenn sie eine ähnliche Auswüchse Funktionäre tun beginnen, müssen wir stark diese bestrafen wieder passieren „, sagte der Heilige iSport.cz Server.

Der Masseur nach ihm, kann bestraft werden oder hatte die Aktivität gestoppt. “Ihm drohen bis zu 500.000 Bußgelder oder anderthalb Jahre Verbot”, fügte Holý hinzu. Möchte den Fall bereits in der kommenden Woche lösen.

Verärgert Verhalten von einem Mitglied des Teams Personal und Chomutov war Hadamczik. “Wenn er denkt, dass er die Hütte schützt, ist er dumm. Dies ist nicht getan. Selbst die Spieler auf dem Eis gingen nicht so aggressiv. Er sollte sich um die rasierten Skates kümmern.Die Spieler sollten ihnen geben zu fangen und es war Friede „, sagte Hadamczik.

Attack Mitglied des Teams Chomutov war offenbar eine Reaktion auf Ostřížkův Foul an Heimatstern Roman Cervenka, den Brno Spieler am Ende des Duells auf dem Brett aufgeschlitzt Stick durch die Beine.

„wir verlieren könnten, werden wir auf dem Eis kämpfen, aber wir Funktionäre, und er ist ein Funktionär, stehen wir zur Seite und nehmen es, wie es ist. Das ist der Sinn der Spieler. Wenn Sie Depotdepot Coach oder Trainer denken, so respektiere ich, dass, aber die Spieler und Depot angreifen ihr T-Shirt vor Cervenka gejagt, so scheint es erbärmlich. Er kann sich selbst helfen “, sagte Hadamczik.

Sparta verlor gegen Třinec, der Führer von Liberec fiel ebenfalls. Chomutov besiegte Komet

Liberec hat nach dem 23. Spieltag nur noch drei Punkte Vorsprung auf Pilsen und Mladá Boleslav. Diese beiden Mannschaften trafen sich in der mittelböhmischen Stadt. Die Heimmannschaft führte 4: 0, aber das Duell erreichte schließlich 6: 6. Im Penaltyschießen entschieden Žejdl Boleslav, Pilsen, und es ist besser, nur weil die Partitur.

Ein interessantes Duell war in Brüssel Chomutov, wo der Komet Hadamczikova kam. Inland gewann 4: 2 vor allem auf die Fähigkeit von Roman Cervenka, die ein ausgewogenes Verhältnis geflasht von 1:. 2 und waren der Hauptstern des Spiels

Vom letzten Platz sprang Zlín, die Hradec Kralove überwältigen nur 2: 1.Am Heck gescheitert Litvinov, dass sein Match in dieser Runde bereits předehrával (gewann in Pardubice 4: 3 nach Shootout) vorletzter Karlsbad, den Rückkehrer Duda in dem Bericht war nicht genug, um Vitkovice und verlor 1: 3.

Trinity sprintete mit Sparta und ging in Luxusführung 3-0. Die Partitur wurde am Anfang von Dravecký geöffnet, den er direkt nach dem Wurf zog und zum rechten Pfosten steuerte. Eine Minute vor der ersten Sirene hob Nosek seinen Schuss auf Polanskis Schuss. Schließlich stand Kopecký für hilflos Pöpperle, der dann von Luke ersetzt wurde. Sparta kehrte mit seinen ersten Toren in der Pech-Saison ins Spiel zurück, aber es gab keine Übereinstimmung.Das erste und die letzte Wort hatte er Dravecký Slowakisch, der das Powerplay zu der Zeit verwendet 57:04. Home

In einem engen Spiel das erste Tor zu Beginn der dritten Periode fiel. Bei 40:38 gab er Houdek, der mit Buce schnell einen Puck austauschte und einen harten Schuss von der ersten das Netz band. Die Heimmannschaft hatte einen Vorteil, und ihre Führung konnte die nächsten acht Minuten noch verstärken, als Laš traf. Er hat einen numerischen Vorteil ertragen. Liberec brachte die Hoffnung auch in der Macht von Valský zurück, der Birners Schuss getroffen hatte, aber die Regelung wurde nicht gemacht. Extra führend sein bei dem Versuch, in sechs abzuschließen. Home

Chomutov gelang perfekten Einstieg in das Spiel, als er nach 35 Sekunden nach einem präzisen Pass Červenková Rutt erzielt.Kometa, dank Dočekal nach dem Wechsel der Seiten im Kraftspiel ausgeglichen, aber eine Minute vor der zweiten Sirene kam wieder in Führung Růžička. Und auch im numerischen Vorteil, ein Schlag ohne Vorbereitung nach dem Červenky Pass hinter dem Tor. Zu Beginn des dritten Teils erhöhte Severočechů Dlapa die Führung aus heiterem Himmel. Und als Čermák fiel, reagierte er innerhalb von zwei Minuten auf einen anderen Spieler als Roman Red.

Hradec drehte im ersten Drittel den Strafstoß nicht und konnte sich entschuldigen. Nach dem Wechseln der Seiten durchbrach Cinderella das Tor und blieb unter dem Deckel hängen. Und dann verwandelte der erfahrene fröhliche kleine Moment nach dem Ende des Machtspiels die Flucht mit einem Bluff. Hradec kehrte in seiner eigenen Schwäche zum Spiel zurück, als er einen Torhüter aus dem blauen Jank feuerte.Aber die Herrnhuter seine knappe Führung schließlich beibehalten Home

Ostravans bekam die Vorlaufzeit von 05.20 dank Balan, aber Duda Rückkehrer in der heimischen Anordnung für eine Minute und 20 Sekunden im Vergleich zu. Nehmen, was der Puck hinter dem Tor, Er ging zum Mantilin und feuerte auf den nächsten Stab. In der letzten Sekunde der ersten Periode, aber Richters bestellen einen Elfmeter nach einem Foul Carlsbad Bičánka und Szturc hesitate – zwischen dem Torwart des Pads schlagen. Der gleiche Spieler eine Minute vor dem Ende hing wieder an Power-Play Západočechů. Home

Boleslav es eine sehr heftige Schlacht war, in dem das Haus zuerst die Führung 4 0 bekam. Nach Jarůšek, Stříteský, Trončinský und Urbana stand er um 17:21 Uhr. Es schien entschieden zu sein. Ein Fehler.Pilsen gab nicht auf und schaffte es, das Spiel zu führen. Bei der wilden Schießerei wurden schließlich im Basisspiel zwölf Tore erzielt. Beschlossen, sie zu trennen und Razzien Boleslavsky Žejdl zwischen einer Goalie Pads gewickelt Home

Plzen Machovský (13 Polívka.) – Jerabek Cottage Ebene Půlpán, Kubek, D . Sklenička – Indrák, Kracík D. Kubalík – Schleiss, Bliznak Johnson – J. Sykora, Preisinger, Hossa – M. Widder, Stier, Poletín. Trainer: Michal Straka und Čihák.

Retter des slowakischen Hockey? Die Wahl fiel auf den richtigen Mann, glaubt Chara

Miroslav Šatan wurde der neue Manager. Der legendäre Angreifer hat nie bestritten, dass er als Cheftrainer einer Repräsentation eine Persönlichkeit aus Übersee in eine intakte häusliche Umgebung bringen will. Wie geplant, so tat er sich.

Die Wahl auf dem kanadischen Craig Ramsay fiel, mit dem der Gewerkschaftsführung auf einen Zweijahresvertrag vereinbart.

Und es scheint zu einem großen Teil, dass die Beteiligung eines erfahrenen Trainers wurde auch von Boston Verteidiger Zdeno Chara gespielt.

Das ist, was er mit einem 66-jährigen Trainer in seiner Verpflichtung bei Bruins getroffen hat. Und ihre Arbeitsbeziehung nach dem Ende des erfahrenen Kanadiers in Boston wuchs in Freundschaft.

“Wir sind immer noch in Kontakt. Seit wir von Boston aus betreut werden, sind wir immer noch in Kontakt. Per Telefon oder über Neuigkeiten.Manchmal sehen wir uns persönlich “, sagte Martin Havlat zu einem mutigen Verteidiger.

Die Frage, wie großartig er seine Wahl beeinflusst hat, war nur ein breites Lächeln…

Aber er hat Superlative nicht verschont. Laut Chara könnte Ramsay der Mann sein, der das slowakische Hockey aus einer großen Krise bringen kann. Schließlich war der vierzehnte Platz in der letzten Meisterschaft das schlechteste Ergebnis der Slowaken seit dem Eintritt in die Elite im Jahr 1996. Craig war schon immer unglaubliche Geduld. In angespannten Momenten reift er nicht, er ist ruhig. Er hat es mit einer angespannten Situation zu tun. Wenn die Situation entspannt war, konnte er sich verhärten. Für mich ist es wirklich eine unglaublich interessante Person, die viel weiß. Nicht nur im Eishockey. Du kannst mit ihm über alles reden. Sie ist sehr nett. Unsere Zusammenarbeit war ausgezeichnet.Auf solche Leute nie vergessen werden „, sagte Chara nach einem neuen Trainer.

Wie schnell kann ein Führer Ramsay, der auch Berater der slowakischen Trainer Jugendauswahlen ist, die slowakischen Hockey wieder auf die Strecke führen, die Chara Vermutung wagen.

“Es ist so schwer, so zu bewerten. Sie werden wahrscheinlich noch einer anderen Entscheidung folgen. Ich glaube, dass jeder versucht, die Situation zu verbessern. Wir haben keine andere Wahl. Wir müssen unsere Geduld und Arbeit behalten. Craig ist ein ausgezeichneter Mann. Er kann sehr gut mit Menschen arbeiten, er kann helfen “, warnt Chara und glaubt, dass er sich in der Zukunft wieder in der NHL treffen wird.

Wenn Zlín nicht geht, werde ich nach Amerika zurückkehren, sagt Angreifer Illo

“Wenn ich in Zlín Platz hätte und viel Nutzen für das Team hätte, hätte ich mich entschieden zu bleiben”, sagte Illo. „Und wenn nicht, werde ich in den Vereinigten Staaten zurück, wo ich anbiete.“

Die ersten Kontakte zwischen 27letým Zentrum und Club Aukro Rams Zlín bereits am Ende der letzten Saison aufgetreten. Eine Einladung zum Test wurde vor der neuen Saison veröffentlicht. Das Ergebnis wird nächste Woche klar sein.

“Bisher habe ich ein gutes Gefühl”, sagte Illo. “Workouts sind eine Herausforderung, aber zu Beginn des Trainings ist es normal. Wir waren mit den zwei Gewinnen zufrieden, die Atmosphäre ist gut. “Zlin war zufrieden mit ihm.Es kommt von Považská Bystrica zu Hause, so dass es nur eine Stunde ist.

„Es wäre ein Plus so nah an zu Hause spielen“, machte keinen Hehl aus. “Andererseits wäre nach fünf Jahren in Amerika die fünfstündige Distanz nah bei mir gewesen.” Für heimische Fans ist das ein unbekanntes Gesicht. Es ist kein Wunder. Er verließ im Alter von siebzehn Jahren das Ausland und hat seitdem nur eine Saison in Europa verbracht. Vor drei Jahren kam er zu Martin, aber die Verletzung war eine schlimme Arbeit. In den vergangenen zwei Jahren ist er in der ECHL spielte, darunter in Übersee Hierarchie auf dem dritten Platz hinter der NHL und AHL.

„Es ist eine gute Liga, die jedes Jahr nach oben geht“, sagte slowakischer Stürmer. “Es ist schnell, hart, körperlich.Mit Ausnahme von zwei oder drei Ausnahmen abgesehen, haben alle Spieler Verträge mit NHL oder AHL. „Illo sucht Engagement in Zlin nach seiner erfolgreichsten Saison in Übersee. Im Großen und Ganzen Missouri Mavericks, die im Sommer die Kansas City Mavericks umbenannt erreicht in 53 Spiele für 27 Punkte. Er schoss 15 Tore und erzielte 12 Tore. Er zeigte einen so großen Anstieg im Vergleich zum Vorjahr, das durch die drei Clubs ersetzt wurde.

„Trainer ich in Kansas geglaubt, so habe ich vielen Platz auf dem Eis. Es war das beste Jahr meiner Karriere „, schätzt seinen Einfluss in dem Club, der die Bauerngesamt New York Islanders und St. war Louis Blues.

Wie jeder Hockeyspieler eines berühmten NHL träumen. Im Jahr 2009 schafften es Anaheim Ducks auf den 136. Platz.Aber er hat nicht für das Lager gekämpft.

“Ich habe keine Angst”, sagte Illo. “Du musst ein Stück Glück haben, das ich vermisst habe. Ich halte meine Passwörter Was dich nicht umbringt, macht dich stärker. „

Im Gegensatz dazu lobte er die im Ausland verwaltet von der Hochschule zu absolvieren. Er verbrachte vier Jahre in Bemidji State University in Minnesota.

„Weil ich eine offene Tür zum Geschäft. Ich fühle keinen Druck, als hätte ich nur Eishockey gespielt “, sagte er. “Um den Hockey-Modus zu meistern, war es zunächst schwierig. Aber mit der Zeit bin ich froh, dass ich es getan habe. “