Kluko ist nervös, auf der Hut. Haban Fury will seine Regierung beenden

Kliko war ursprünglich 12 Jahre jünger. Fury kämpfte am 24. Oktober, aber das Duell musste aufgrund seiner Oberschenkelprobleme verschoben werden. Selbst jetzt, vor dem Kampf gab es Probleme. Britischen Boxer nicht die Handschuhe mögen, in dem sowohl rohovníci Brett und mit seinen Einwänden schließlich gelang

„Ich denke, es eines der härtesten Matches meiner Karriere sein wird. Er ist ein großer Typ mit seinen langen Händen. Er ist jünger und hat große Ambitionen.Sicher, den Ring zu durchdringen und bestätigen, was jeder immer wieder sagt er das Beste in der Welt ist „, sagte Klitschko zu der Gala, vor dem die Veranstalter im Hinblick auf die jüngsten Terroranschläge in Paris haben extreme Sicherheitsmaßnahmen berichtet.

„die Fans werden sicherlich nicht langweilig“, sagte er Klitschko, der die Informationen für das Spiel mindestens 18 Millionen Dollar zu verdienen hätte. Bis zu weiteren fünf Millionen durch ihre Sponsoren.

Fury wie erwartet tun schlimmer, versprochen worden, aber auch so der Gebühr in Höhe von 5,5 Millionen US-Dollar hoch, was für eine Karriere im Boxen. Das Geld, aber Fury vor dem Duell sprechen. Wie Klitschko verspricht die Zuschauer zu unterhalten.

„Die Regierung Schweigen als Box mag, weil sie denken kann.Meine Unterstützer bereiten jedoch einen Lärm vor, den er noch nie erlebt hat “, sagte er vor dem Duell in der Esprit-Arena 27-jährigen Briten. “Es wird ein Schock für ihn am Samstag sein. Wir werden nicht nur mit den Fans singen, sondern auch mit seiner rechten und linken Faust viel Lärm machen. Ich werde Vlada mehr als jemals zuvor verletzen “, sagte Fury zuversichtlich.

Klikus Gefallen spricht alle Statistiken der Amateur- und Profikarriere. Profis haben 64 Gewinne (davon 53 kg) und drei Niederlagen, Fury’s Balance ist 24 Siege (18kg) und keine Niederlage. Klimko nahm 346 Runden, während Fury 134. Klimko wurde 1996 in Atlanta Olympiasieger.Fury hat 35 Spiele bestanden, bevor er zu einem Profi, Kliko 170, wechselte.

“Ich habe nichts persönliches gegen Vladimir. Aber schau ihn an, er ist sehr nervös. Jetzt erkannte er, warum er nie mit mir boxen wollte. Ich habe mein ganzes Leben lang hart gearbeitet, der offizielle Herausforderer zu werden, und er hatte gegen mich zu bekommen „Fury sagte am Mittwoch nach einer gemeinsamen offiziellen Praxis, auf dem Klitschko in dem Ring und sang, und versprach wieder, dass das Wochenende König wird ihn von Boxen.

Aber der ukrainische Star hat sich nicht beruhigt. “Ich bin vor jedem Spiel nervös.Es ist gut nervös zu sein. Der Mann ist wachsam und liefert das Beste “, glaubt Kliko. „Tyson ist die Titanic, aber Vladimir ist ein Eisbrecher“, sagte sein Trainer Johnathon Banks.

Aber Fury gibt zu, schon gar nicht, dass er am Samstag zerstört hatte. „Es ist das Jahr 1912, aber 2015 haben wir die gesamte Technik und müssen nicht über Eisberge Sorge“, lächelte Fury, der sich bewusst ist jedoch, dass an einem gewissen Punkt in Düsseldorf gewinnt. “Das ist für Ausländer in Deutschland sehr schwierig. Vladimir weiß, dass als ein älterer Mann Probleme in späteren Runden haben wird, und auch, dass ich nicht versuchen, auf Punkte zu gewinnen „, warnte er.